Forum Papier­theater e.V.

aktuell

4. Mai 2022

Robert Poulters Eidophusikon-Rekonstruktionen

The Resurrection of Phillippe Jacques de Loutherbourg

March 2022 marked the 210th. Anniversary in Chiswick of the death of the late 18th. Century painter and stage designer, Phillippe Jacques de Loutherbourg. In 1781 he created his large miniature mechanical theatre- The Eidophusikon. Between 2004 & 2014, I was asked to make 4 reconstructions of the Eidophusikon for exhibitions in Hamburg, Yale, Monaco & Dortmund. I have brought 4 scenes from these Eidophusikons together with an introductory illustrated talk on why and how they were made, to be found on: Robert Poulter on YouTube.
Once on the site you might need to type in which scene you want :

Eidophusikon introductory talk
Hamburg Eidophusikon
Yale Eidophusikon
Monaco Eidophusikon
Dortmund Eidophusikon

6. April 2022

6. Münchner Papiertheaterfestival „Alles Papier“ – 20. bis 23. Oktober 2022

„Große Dramen auf kleiner Bühne“

Unter dieses Motto stellt Veranstalterin Liselotte Bothe vom Kleinen Theater im Pförtnerhaus ihr diesjähriges

6. Münchner Papiertheaterfestival „Alles Papier“ im Bürgerpark Oberföhring.

Vom 20.bis zum 23. Oktober 2022 sollen diesmal fünf bis sechs Bühnen beweisen, dass auch Klassiker und Abenteuergeschichten das Kleinstformat der Papiertheaterbühnen nicht zu sprengen vermögen. Bewerben kann sich, wer meint, zu diesem Motto passende Inszenierungen anbieten zu können und Lust hat, in München zu spielen.


Angebot

Das Festival bietet den Spielern Unterkunft für vier, bzw. fünf Nächte im nahegelegenen, komfortablen Feringa-Hotel, gemeinsame Mahlzeiten auf dem Festivalgelände, ein temporäres „eigenes“ Theater in den Gebäuden des Bürgerparks sowie eine Fahrtkostenerstattung.

 


Gesucht

Wie immer werden Bühnen gesucht, die bereit sind, an vier Tagen jeweils ein Stück für Grundschulkinder sowie ein Stück für Familien und/oder Erwachsene aufzuführen.

 


Bewerbung

Damit die Finanzierung rechtzeitig beantragt werden kann, sollte die Bewerbung bis spätestens Anfang Mai erfolgen unter:

papiertheaterfestival.muenchen@gmail.com


Ablauf

Anreise und Aufbau werden am Mittwoch erwartet, da die ersten Vorstellungen am Donnerstagmorgen stattfinden. Wie auch am Freitagvormittag sind pro Bühne normalerweise zwei geschlossene Aufführungen der Kinderstücke für Schulklassen vorgesehen.
Am Donnerstagabend findet die offizielle Eröffnung statt. Im Anschluss an einen Papiertheaterspaziergang durch den Bürgerpark, bei dem die Bühnen in ihren Pavillons mit kurzen Szenen einen Einblick in Ihre Spielweise geben, gibt es eine zentrale Eröffnungsvorstellung.
Ab Freitagnachmittag, am Samstag und am Sonntag sind die freiverkäuflichen Vorstellungen für Erwachsene und Familien vorgesehen. Die jeweils mögliche Anzahl der Aufführungen wird, wie immer, mit den Bühnen abgesprochen.
Am Sonntagnachmittag endet das Festival. Einige Spieler bleiben bis zum Schluss, für die Übrigen ist auch eine Abfahrt bereits Sonntagmorgen möglich.

Für alle, die jetzt noch nicht auf den Geschmack gekommen sind, berichtet Liselotte Bothe vom unter schwierigen Bedingungen durchgeführten Festival 2021:

Weiterlesen

2. März 2022

32 Jahre Papiertheatermuseum – 30 Jahre Forum Papiertheater

 

Festwochenende
mit 16 Aufführungen

Dazu laden wir herzlich in das schöne Schloss Philippsruhe in Hanau ein.

Kartenreservierung

Wir wünschen viel Freude bei der Auswahl und freuen uns sehr auf Ihren Besuch.

Ihr Organisationsteam

 


 

Spielplan –
die Bühnen
und ihre Stücke

Bild anklicken,
um das PDF zu öffnen.

18. August 2021

Interimsausstellung des Papiertheatermuseums Schloss Philippsruhe in Hanau

… je nach Fortgang der Sanierungsmaßnahmen teilweise geöffnet …

Hier befinden sich alle Informationen zum Stand der Dinge in Hanau.