Forum Papier­theater e.V.

Videos

22. April 2021

Papiertheatervideos und -filme

 

Bewegte Sammlung

Diese Liste besteht aus links zu verschiedenen Quellen
und ist ständig im Aufbau.
Vorschläge bitte senden an: rainer.sennewald@gmail.com

 

>>>> zur Liste Papiertheatervideos und -filme <<<<

 

2. Oktober 2021

»Fisherman‘s dream« / Microscope Toy Theater beim 34. Preetzer Papiertheatertreffen

Vom Pazifik an die Ostsee

Die Papiertheaterkünstlerin Yulya Dukhovny war dieses Jahr mit ihrem Partner Valery Spolyansky in Preetz zu Gast mit »Fishermen’s dream«. 

Das Reisegepäck der beiden Kalifornier: ein großer Koffer, eine große Grafikmappe und zwei Umhängetaschen. 

Hinter dem Eingang zu ihrem Theaterraum erwartete den Besucher kleine, geheimnisvolle Installation, die Papierobjekte aufgebaut in drei Kilogramm kalifornischem Sand, auch dieser mitgeführt im Reisegepäck, später als Andenken in Deutschland hinterlassen.

Für ihre Aufführung war auf der Fläche mehrerer zusammengestellter Schultische eine kleine Strandlandschaft aufgebaut: Vorne rechts die Schlafstätte des alten Fischers, ein paar Muscheln, ein Stein, später tauchten Figuren und Bilder an dieser imaginären Küste auf. Hinten dann die große Mappe, deren Seiten nach und nach aufgeschlagen wurden, Blicke öffneten in eine kleine Fischerstube, auf das weite Meer, in prächtige Schlosssäle …

Und die Bühnentechnik? Bestand aus zwei Taschenlampen, geführt vom geduckt in der ersten Reihe sitzenden Valery, ein weiter Lichtkegel und ein Punktstrahler. Auf dem weißen Seidentuch, über die Tafel an der Hinterwand gehängt, verstärkten magische Schattenbilder die Wirkung des feinen Figurenspiels. Der Ton kam von einem Gerät der Volkshochschule Peetz. (rs)

24. März 2021

»Zweites Online-Papiertheaterfestival« am 27. und 28. März 2021

»Zweites Online-Papiertheaterfestival«

Teil 1 vom 27. März 2021

darin zu sehen:

  • Ron Bomius zeigt Szenen zur Musik von Emmerich Kálmán aus der Operette »Die Zirkusprinzessin«
  • Uwe Warrach/Papieroper am Sachsenwald ist mit zwei Beiträgen zu sehen:
    eine Kurzfassung von »Die Sache mit dem Stern« und eine »Bühnenbesichtigung«
  • Enrico Schwenke/Theatrum Papyrus zeigt eine Szene aus Giuseppe Verdis Oper »Simon Boccanegra«
  • Ulrich Chmel zeigt eine Kurzfassung seiner Bühneninszenierung des Märchens vom »Rumpelstilzchen«
  • Festival-Direktor Robert Jährig bittet um Mithilfe bei der Aufklärung der Hintergründe seines »Percy-Smith-Theaters«.
  • Alexander Spemann offenbart Geheimnisse seiner Bühnenbeleuchtung
  • Robert Jährig im Gespräch mit Sieglinde Haase über das Projekt »Immaterielles Kulturerbe«
  • Martin und Sieglinde Haase/Haases Papiertheater zeigen eine Kurzfassung ihres Stückes »Der Hund von Baskerville«

Teil 2 vom 28. März 2021

darin zu sehen:

  • Enrico Schwenke/Theatrum Papyrus zeigt eine Szene aus Albert Lortzings »romantischer Zauberoper Undine«
  • Gabriele Brunsch/Papiertheater Kitzingen zeigt Ausschnitte aus ihrem Stück »Die Kinder vom Veilchenweg« – Live-Video vom Papiertheater-Festival in Lehesten
  • Uwe Warrach/Papieroper am Sachsenwald nimmt uns mit in die Papiertheater-Wunderwelt auf seinen Dachboden
  • Marlis und Rainer Sennewald/Papier & Theater zeigen den 1. Teil von »Die Fortsetzung«
    nach Motiven von Giovanni Boccaccio »Il Decamerone«
  • Aldona und Holger Kosel/Papiertheater an der Oppermann zeigen »Das kleine Märchen vom Furz«
  • Robert Jährig im Gespräch mit Christine Schenk und Benno Mitschka über das »Multum in Parvo Opernhaus« und ihren Papiertheater-Verlag
  • Christine Schenk und Benno Mitschka/Multum in Parvo zeigen eine Szene aus der Oper von Jacques Offenbach »Hoffmanns Erzählungen«

26. Februar 2021

Papiertheater und Video

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift PapierTheater erklärt Uwe Warrach auf unterhaltsame Weise, wie auch Anfänger die technischen Hürden einer Videoproduktion überwinden können. In Ergänzung ein paar Gedanken zu Gestaltung und Stil.

»Ist das noch Papiertheater?«

von Rainer Sennewald

In Zeiten der aufführungslosen Pandemie überlegen sogar eher konservativ gesinnte Spieler, wie sie ihre Stücke auf dem Bildschirm zeigen können.

Die naheliegende Form, wenn es um das klassische »Guckkastentheater« geht, ist die frontal abgefilmte Aufführung. Doch bei manchem Theaterbetreiber erwacht schneller als gedacht der Ehrgeiz, mit filmischen Mitteln der fehlenden live-Qualität zu begegnen.

Weiterlesen

4. Januar 2021

VIDEO Papiertheater an der Oppermann präsentiert: Ein Winter mit Bröselbratz

Liebe Papiertheater -Freunde, -Freundinnen und -Freundchen!

Wir möchten Euch heute zwei unserer »Pappnasen« vorstellen, die eigentlich sonst nur unser Berliner Publikum zu sehen bekommt, denn … sie sind keine Reisekader, sondern lediglich als Saisonkräfte bei uns engagiert.

Es handelt sich um Frau Kaffeekanne und Herrn Kullerkeks. Eigentlich für die Freundchen und die Weihnachtszeit zuständig, haben die beiden nun in diesem Jahr beschlossen, sich aus gegebenem Anlasse beruflich umzuorientieren, und so versuchen sie sich also erstmalig als … »Motivations Coaches«, das heißt, … lauter Protest von Frau Kaffeekanne … sie findet dieses Wort unverständlich und doof, und sieht sich eher als … »Steißbein-Anheizer«, … nein, auch nicht … -AnheizerIN natürlich!

Wir jedenfalls unterstützen ihr Vorhaben auf das freundlichste, und … wünschen allen viel Spaß und einen sonnigen Winter, einen Winter der Revolution…!

Aldona und Holger Kosel

Papiertheater an der Oppermann

Um das Video zu starten, bitte auf das Bild klicken!

11. Juni 2020

Ulrich Chmel: Die Verzauberte Prinzessin – ein Backstage-Video

Eigentlich sollte Ulrich Chmel ja am 7. Juni in Mistelbach seine „Verzauberte Prinzessin“ aufführen. Wie so viele andere Veranstaltungen wurde auch diese abgesagt. Man einigte sich, statt dessen einen kleinen Dokumentarfilm über die Produktion anzufertigen, der am einmalig zum vorgesehenen Zeitpunkt der Vorstellung ausgestrahlt wurde. Jetzt ist er auch auf Ulrich Chmels Videokanal abrufbar.

Inzwischen ist dort auch die gesamte Vorstellung zu sehen. Um das Video zu starten, bitte auf das Bild klicken!

10. Mai 2020

»Der letzte Flug von Bubble Trump Airlines« – eine Papiertheater-Corona-Satire von Peter Schauerte-Lüke

Peter Schauerte-Lüke schrieb uns:

»Liebe Freunde des Papiertheaters, auch das BURGTHEATER muß andere Wege gehen, deshalb anbei der Link zum neuen Video, das in englischer Version gekürzt bereits auf dem Online Festival von ,Great Small Works‘ gezeigt wurde.«

Für die vollständige deutsche Fassung bitte auf das Bild klicken.