Forum Papier­theater e.V.

Uncategorized

26. Juli 2019

Alle 9 Stücke!

der Papieroper am Sachsenwald von Uwe Warrach und Hans-Jürgen Gesche in einem Band:

Der Spielplan im Buch:

Die Räuber-Oper nach Schiller/Verdi/Bonfire

Die Sache mit dem Stern – ein etwas eigensinniges Krippenspiel

Götter, Drachen und Germanen – Wagners Ring in einer Stunde

Die Banditenoperette oder Klauen aus Leidenschaft, nach Jacques Offenbach

Scrooooge!!!!! – nach Christmas Carol von Charles Dickens

Es war dein Bruder! nach Verdis Troubadour

Moin Moin, Herr Hofrat – Zeitreise zu Goethe und Schiller

Der bestrafte Wüstling – Das Casanova-Don-Giovanni-Komplott

Die Sache mit den Wundern – Fortsetzung der „Sache mit dem Stern“ nach 30 Jahren

Die Papieroper am Sachsenwald spielt einfach alles, darunter auch große Opern wie den Troubadour, Wagners Ring, Verdis Räuber-Oper, einen Don-Giovanni-Verschnitt, eine Operette von Offenbach, ein Musical um den Geizhals Scrooge in Charles Dickens’ Weihnachtsabend, zwei eigensinnige Schauspiele über die Heiligen Drei Könige und, für Bildungsbürger, ein Zusammentreffen von Goethe, Schiller und einem Papiertheaterdirektor – alles in allem neun Stücke, die den ernsten Stoffen mit etwas Ironie beikommen, nicht allzu lange dauern und die man auch nachspielen kann. Die Papieroper am Sachsenwald spielt für Freunde und Nachbarn, in Preetz, war auf Gastspielen z.B. in Hamburg und Umgebung, in Itzehoe und Marbach.

Die Sammlung ihrer bisher einzeln herausgegebenen Stücke erscheint zum Preetzer Papiertheatertreffen im September 2019 einschließlich der neuen „Sache mit den Wundern“, die dort Premiere haben wird. Das Buch mit den vollständigen, einfach nachspielbaren Stücken hat 268 Seiten und kostet nur 7,50 €. Es ist auch als e-book bei amazon für 2,50 € zu haben. Der Erlös geht in voller Höhe an den Förderverein des Preetzer Papiertheatertreffens, also: wer kauft, sponsert.

Kontakt:

Uwe Warrach, Krabbenkamp 69, 21465 Reinbek

Tel.: 04104/4062, E-Mail: uwe.warrach(at)t-online.de