Forum Papier­theater e.V.

Videos

4. Januar 2021

VIDEO Papiertheater an der Oppermann präsentiert: Ein Winter mit Bröselbratz

Liebe Papiertheater -Freunde, -Freundinnen und -Freundchen!

Wir möchten Euch heute zwei unserer »Pappnasen« vorstellen, die eigentlich sonst nur unser Berliner Publikum zu sehen bekommt, denn … sie sind keine Reisekader, sondern lediglich als Saisonkräfte bei uns engagiert.

Es handelt sich um Frau Kaffeekanne und Herrn Kullerkeks. Eigentlich für die Freundchen und die Weihnachtszeit zuständig, haben die beiden nun in diesem Jahr beschlossen, sich aus gegebenem Anlasse beruflich umzuorientieren, und so versuchen sie sich also erstmalig als … »Motivations Coaches«, das heißt, … lauter Protest von Frau Kaffeekanne … sie findet dieses Wort unverständlich und doof, und sieht sich eher als … »Steißbein-Anheizer«, … nein, auch nicht … -AnheizerIN natürlich!

Wir jedenfalls unterstützen ihr Vorhaben auf das freundlichste, und … wünschen allen viel Spaß und einen sonnigen Winter, einen Winter der Revolution…!

Aldona und Holger Kosel

Papiertheater an der Oppermann

Um das Video zu starten, bitte auf das Bild klicken!

11. Juni 2020

Ulrich Chmel: Die Verzauberte Prinzessin – ein Backstage-Video

Eigentlich sollte Ulrich Chmel ja am 7. Juni in Mistelbach seine „Verzauberte Prinzessin“ aufführen. Wie so viele andere Veranstaltungen wurde auch diese abgesagt. Man einigte sich, statt dessen einen kleinen Dokumentarfilm über die Produktion anzufertigen, der am einmalig zum vorgesehenen Zeitpunkt der Vorstellung ausgestrahlt wurde. Jetzt ist er auch auf Ulrich Chmels Videokanal abrufbar.

Inzwischen ist dort auch die gesamte Vorstellung zu sehen. Um das Video zu starten, bitte auf das Bild klicken!

10. Mai 2020

„Der letzte Flug von Bubble Trump Airlines“ – eine Papiertheater-Corona-Satire von Peter Schauerte-Lüke

Peter Schauerte-Lüke schrieb uns:

„Liebe Freunde des Papiertheaters, auch das BURGTHEATER muß andere Wege gehen, deshalb anbei der Link zum neuen Video, das in englischer Version gekürzt bereits auf dem Online Festival von ,Great Small Works‘ gezeigt wurde.“

Für die vollständige deutsche Fassung bitte auf das Bild klicken.